Audi Quattro Lounge

Audi Quattro Lounge

bytepark geht neue Wege bei der Gewinnung von Leads für die AUDI AG und setzt dabei auf NFC-Technologie (Near Field Communication). Die Möglichkeit per NFC-Chip mit Exponaten und vor Ort ausgestellten Fahrzeugen zu interagieren, machte die Wintererlebniswelt der Audi quattro® Lounge für Besucher zu einem ganz besonderen Event.

Kunde
Leistungen
  • User Interface Design
  • Mobile Applikationen
  • MVC Frameworks
  • HTML5 (HTML/CSS)
  • Hosting
Das Konzept
Registrierung

Die Besucher der Audi quattro® Lounge wurden am Empfang mittels der von bytepark entwickelten Android-Applikation auf einem Tablet registriert. Die angegebenen Personendaten wurden als neue Leads in einem externen Webservice gespeichert und standen für eine zukünftige Ansprache seitens Audi zur Verfügung.

Skipass

Nach Beschreiben der gebrandeten NFC-Karte erhielten die Besucher innerhalb weniger Sekunden ihren individuellen Skipass ausgehändigt.

Erlebnis

In der Wintererlebniswelt hatten die Gäste nun die Möglichkeit, die Welt des quattro® zu erleben. Neben zahlreichen interaktiven Ausstellungsstücken konnten sie mit ihrem Skipass durch einen einfachen Scan Informationen zu den ausgestellten Fahrzeugen per E-Mail anfordern.

NFC

Auch hier kam die NFC-Technologie zum Einsatz: Durch den Scan des Skipasses an der Informationssäule wurde ein Signal an den Webservice übermittelt…

Mail

…der wiederum eine E-Mail an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse sendete.

Gewinn
Das Ergebnis
Audi Quattro Lounge Panorama 2Audi Quattro Lounge Panorama 1
Die Aktion

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

[object Object]
kiaro

kiaro | Branding und Webdesign

Projekt anschauen
[object Object]
Smart Urban Solutions

easy locker | Branding und Softwareentwicklung

Projekt anschauen