abilio | Basis-Konzept,

Wireframes und technische Umsetzung Microsite für Mobilitäts-App

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) transportiert jährlich 12,5 Mio. Reisende und legt dabei eine Strecke von mehr als 5,4 Mio. Kilometer zurück. Mobilität verlangt Flexibilität. Damit das für Nutzer noch einfacher wird, setzte die SOB eine Mobilitäts-App um. bytepark entwickelte in Zusammenarbeit mit Bloom Identity das Basis-Konzept für das UX-Design der nativen Smartphone-App und steuerte die technische Umsetzung der Microsite bei.

FRONTEND

BERATUNG

LEISTUNGEN

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) transportiert jährlich 12,5 Mio. Reisende und legt dabei eine Strecke von mehr als 5,4 Mio. Kilometer zurück. Mobilität verlangt Flexibilität. Damit das für Nutzer noch einfacher wird, setzte die SOB eine Mobilitäts-App um. bytepark entwickelte in Zusammenarbeit mit Bloom Identity das Basis-Konzept für das UX-Design der nativen Smartphone-App und steuerte die technische Umsetzung der Microsite bei.

DAS KONZEPT

Ziel des Projektes war es, die native Smartphone App in Form eines MVP einem kleinen Kreis an Testnutzern zur Verfügung zu stellen und somit innerhalb eines geschlossenen Beta-Tests erste Erfahrungen zu sammeln. Interessierte Nutzer sollten über eine Registrierung in den Kreis der Tester aufgenommen werden und später detailliertes Feedback zum Produkt geben.

DAS ZIEL: MVP

Komplexe digitale Produkte entstehen meist nicht innerhalb eines starr vorab geplanten Projektes sondern sind das Ergebnis agiler aufeinander abgestimmter Projektphasen. Die Entwicklung von Prototypen stellt dabei einer wichtige Phase innerhalb des Gesamtprojektes dar. Der Funktionsumfang wird auf ein Minimum reduziert, das frühzeitige Benutzen des Produktes durch Probanden steht im Vordergrund. Die SOB nutzt diesen Schritt, um zusammen mit Testnutzern für iOS und Android die beste User Experience zu kreieren und die Wünsche realer Benutzer in zukünftige Versionen einfließen zu lassen.

DIE APP

Die Registrierung zur Teilnahme am Beta-Test sowie das Ausfüllen der anschließenden Fragebögen erfolgt ausschließlich über die Microsite die für das Projekt umgesetzt wurde. bytepark unterstützte Bloom Identity in der technischen Umsetzung der Microsite, der Anbindung einer geeigneten Onlinemarketing-Software zum Versand der Mailings und Generierung der User-Datenbank sowie der Integration der Online-Umfragen.

DIE MICROSITE

ÄHNLICHE PROJEKTE

SATURN | Chatbot "Howie"

GASAG | Webdesign für die GASAG